Sprechzeiten
Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
(nach Vereinbarung)

24 Stunden
Notfallbereitschaft


Juliusstrasse 12

60487 Frankfurt


Wir suchen eine TFA mit abgeschlossener Ausbildung. Bewerbungen bitte an: personal@tierklinik-bockenheim.de


Das Hauskaninchen stammt aus Frankreich. Es gibt unterschiedliche Rassen von Zwergkaninchen unter 2 Kg bis zu Großrassen über 5 Kg. Daneben gibt es noch Unterscheidungen in Kurzhaar- und Langhaarrassen. Kaninchen sollten mindestens zu Zweit gehalten werden und benötigen einen relativ großen Käfig und zumindest temporär eine Auslauf von ca. 3m². Kaninchen sind für Kinder ab 7 – 8 Jahren unter der Verantwortung der Eltern geeignet.


Körpertemperatur: 38,5 – 39,5 C°

Atmung: 30 – 100/min

Atemvolumen: 4 – 6 ml pro Kg

Blutvolumen: 55 - 65 ml Blut pro Kg

Hämatokrit: 0,37- 0,55 %

Herzfrequenz : 120 - 150

Lebenserwartung : 5-13 Jahre

Geschlechtsreife: 3 - 5 Monate

Paarungsbereitschaft : Der Eisprung wird durch den Deckakt ausgelöst

Dauer der Trächtigkeit: 28 – 33 Tage

Anzahl der Jungen: 4 – 12 Junge

Kaninchen werden nackt und blind geboren und bleiben bis zum 3. Lebenstag  völlig nackt.

Nach 10 – 12 Tagen öffnen sich die Augen, das Fellkleid ist voll ausgebildet.

Ab der 4. Lebenswoche verlassen die Jungen das Nest und fangen an feste Nahrung aufzunehmen, die Milchaufnahme wird verringert.

Ab der 6. – 8. Woche sind sie ganz selbstständig

Ein Rammler bleibt nach der Kastration noch zwischen 3 – 6 Wochen zeugungsfähig und darf entsprechend erst nach 6 Wochen wieder zu Weibchen gesetzt werden.

Zahnformel:

Imaj Imin

     P1      

P2

P3

M1

M2

M3 

Imaj

P1

P2

 

 

M1

M2

M3

Zahnformel Kaninchen mit 28 Zähnen
I = Schneidezahn ; P = Vorderer Backenzahn; M = Hinterer Backenzahn